Die Gesundheitspflege mit den langsamen, bewussten Bewegungen des Qigong ist neben Akupunktur, Kräuterkunde, Massage und Ernährungslehre ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die Lebensenergie Qi wird durch langsame, dehnende und auch kräftigende Bewegungsabläufe bewegt und in Balance gebracht.

Qigong kräftigt also auf der einen Seite die Wirbelsäule und die Muskulatur, löst Blockaden in den Gelenken und sorgt für mehr Beweglichkeit, was dem gesamten Körper zugute kommt.

Es fördert aber auch die innere Balance, verbessert den Schlaf und das allgemeine Wohlbefinden – und zu all dem macht es auch noch Spaß.

Herzlich Willkommen!

Termin: Montags, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Leitung: Inga Stuhldreier (Heilpraktikerin, Bewegungspädagogin) Tel.: 0571 / 88927090
Ort: ev. Gemeindehaus Petershagen, Meßlinger Str. 9
Gebühr: Mitglieder 60,00 Euro Nichtmitglieder 80,00 Euro je Kurs