Ausspruch von Pfarrer Kneipp:

„Der liebe Gott hat so gut gesorgt und jeder Pflanze ihren Platz angewiesen, wo sie am besten gedeihen kann.“

So steht der Bärlauch gerne in Buchenwäldern und dort wollen wir ihn finden. So wie viele weitere Kräuter des Frühjahres, die auch in der Gründonnerstagssuppe ihre Verwendung finden.

Unterlagen zum Nachlesen sind in der Gebühr enthalten.

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl!

Um Anmeldung wird gebeten

Termin: Mittwoch, 28.03.2018; 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Leitung: Petra Höner, Heilkräuterexpertin nach Kneipp Tel.: 0571 / 7790303
Ort: Porta Westfalica-Lerbeck; Kreuzung Lehmberg/Bakenbrink
Gebühr: Mitglieder: 4,00 Euro Nichtmitglieder: 6,00 Euro