Oft stellen wir uns etwas Magisches, Altes von Früher vor, wenn wir vom Räuchern hören. Darum wird die Bedeutung des Räucherns oft verkannt.

Wer kennt nicht die Räuchermännchen aus dem Erzgebirge, die ihren Duft in der Wohnung verströmen und eine wohlige Stimmung verbreiten.
Außer die Sinne anzuregen, können wir mit Räuchermischungen die Konzentration fördern, Erkältungen eindämmen und vieles mehr.

Jeder darf sich an diesem Abend seine eigene Räuchermischung herstellen.

Unterlagen zum Nachlesen sind in der Gebühr enthalten.

Um Anmeldung wird gebeten

Räuchermischung selbst hergestellt 1,50 Euro

Termin: Mittwoch, 21.11.2018; 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Leitung: Petra Höner, Heilkräuterexpertin nach Kneipp Tel.:0571 / 7790303
Ort: Weserlandklinik Bad Hopfenberg
Gebühr: Mitglieder: 3,00 Euro Nichtmitglieder: 5,00 Euro